Textile Isoliermanschetten dämmen Ihre Anlagen shr einfach, aber perfekt

TECHNO-Gewebe fertigt individuelle Isoliermanschetten nach Maß

Preiswerte Isolier - Manschetten mit Gurten oder Klettverschlüssen

Isoliermanschetten Hotline zur Dämmung von Spritzgießanlagen TECHNO-Gewebe fertigt individuelle Isoliermanschetten für Spritzgießanlagen nach Maß. Dabei wird je nach Anwendungsbereich eine spezielle Materialkombination gewählt, um eine ideale Wärmeisolierung Ihrer Objekte durch Isoliermanschetten gewährleisten zu können.

Das innovative Verschlusssystem der Isolier Manschetten, einer Isoliermanschette von TECHNO-Gewebe ermöglicht die einfach Montage und Remontage der Isoliermanschetten, welches die Wartungsarbeiten an Ihren Objekten gegebenenfalls enorm erleichtert.


Mit unseren Isoliermanschetten können Sie steigenden Energiekosten relativ entspannt entgegen sehen. Denn mit unseren Produkten sparen Sie deutlich Energiekosten ein. Das bringt letztlich für Sie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Auch ist der Aspekt Arbeitsschutz nicht zu vernachlässigen. Es gibt keine heißen Oberflächen mehr, an denen man sich verbrennen kann. Austretender Kunststoff kann sich nicht entzünden. Wir verwenden überwiegend unbrennbares Material. So sind auch Temperaturen von 800°C beherrschbar.

Leichter An- und Abbau: Das kann wirklich jeder. Die Manschetten werden einfach herum gelegt und wahlweise mit Gurten oder Klette verschlossen.

Die hochwertigen Gewebesorten und Füllungen ermöglichen eine lange Lebensdauer der Isoliermanschetten, einer Isoliermanschette.

Isoliermanschetten an Spritzgießanlage dämmen,
 schützen und sparen jede Menge elektrischer EnergieBei der Herstellung mittels Spritzgußmaschinen werden die Maschinenteile elektrisch beheizt, damit die erforderlichen Temperaturen erreicht werden können, die das jeweilige Kunststoffmaterial benötigt. Das Anfahren bzw. Auswärmen der Maschine verschlingt nicht nur Energie, sondern auch teure Produktionszeit. Um diese Kosten zu senken, setzt man Isoliermanschetten schon seit vielen Jahren ein. Der Verbrauch an Energie sinkt deutlich, Heizbänder takten nicht so häufig und verschleißen weniger, die Maschine ist schneller einsatzbereit. Durch die Isoliermanschetten reduziert man ebenfall die Strahlungshitze und schützt Mitarbeiter und Anlagenteile. Im Sommer spart man zusätzlich Energie dadurch, dass die Umgebung nicht gekühlt werden muss.
Der auch nachträglich sehr einfach mögliche Einbau ist sehr einfach und auch von Laien zu bewältigen. Bei Wartungsarbeiten lassen sich die Isoliermanschetten einfach entfernen und danach wieder einsetzen.
Die lange Lebensdauer resultiert aus den hochwertigen Materialien, die wir zur Produktion einsetzen. Die Amortisationszeit ist im allgemeinen recht kurz und kann schon nach wenigen Monaten erreicht sein. Wenn man die Möglichkeit hat, bietet es sich an, den Stromverbrauch einer Maschine ohne Isoliermanschetten zu messen. Danach isoliert man die Maschine mit Isoliermanschetten und misst den Stromverbrauch erneut. Aus der resultierenden Stromersparnis errechnet sich, wie schnell die Isolierung bezahlt wird. Als Bonus erhält man mehr Arbeitssicherheit, kürzere Tatzeiten und angenehmere Arbeitsbedingungen. Dann wird man schnell zu der Entscheidung kommen, auch alle anderen Maschinen mit Isoliermanschetten auszurüsten.
Generell lassen sich Isoliermanschetten nicht nur in der Kunststoffindustrie einsetzten, sondern an allen Teilen, an denen Energie erzeugt oder verteilt wird. Dies können Kraftwerke, Pumpen, Kesselhäuser, Heizungsverteiler oder Austauschstationen sein.

Weitere Beispiele unserer Leistungen sehen Sie hier: